Zur Homepage
Laden

CampingCard ACSI

  • Bis zu 50% Vergünstigung
    Fünf feste, niedrige Übernachtungstarife
  • Auf 3319 Campingplätzen akzeptiert
    Jährlich von ACSI inspiziert
  • Kinder gratis mitnehmen auf +700 Campingplätzen
    3 Kinder bis einschließlich 5 Jahre im Tarif inbegriffen
Mehr Info
 
 

CampingCard ACSI bestellen ab 10,95

  • Bis zu 50% Vergünstigung
    Fünf feste, niedrige Übernachtungstarife
  • Auf 3319 Campingplätzen akzeptiert
    Jährlich von ACSI inspiziert
  • Kinder gratis mitnehmen auf +700 Campingplätzen
    3 Kinder bis einschließlich 5 Jahre im Tarif inbegriffen
 
 

Urlaubsthemen Rügen

Weitere Urlaubsthemen anzeigen
Alle 4 Campingplätze zeigen - Rügen

Beliebte Campingplätze Rügen

Alle 4 Campingplätze zeigen - Rügen

Camping Rügen Deutschland

Sind Sie auf der Suche nach langen, weißen Sandstränden? Dann muss man nicht unbedingt in den Süden. Deutschlands größte Insel Rügen hat das nämlich auch. Gerade in der Nebensaison wenn die große Ferienwelle die Insel noch nicht erreicht hat, oder wieder weg ist. Auf Rügen kann man außerhalb der Hochsaison übrigens auch mit der CampingCard ACSI noch richtig günstig Urlaub machen und campen.

Mehr zeigen

Tipps für Rügen

•  Kreidefelsen
Die prächtige, vielseitige Natur ist zu jeder Jahreszeit für den Strandurlaub oder längere Wanderungen sehr ansprechend, wie bspw. der Nationalpark Jasmund. Hier erwartet einem ein weiter Blick über die Ostsee oder die malerischen schneeweißen Kreidefelsen, die sich dann gegen den bunten Herbstwald absetzen.

•  Prora
An der Ostküste Rügens liegt der gigantische Komplex, das Prora- oder KdF-Seebadhotel. Dies Hotel wurde in den 30ger Jahren des letzten Jahrhunderts im Auftrag Hitlers als Erholungsanlage für 20.000 Urlauber der Arbeiterklasse konzipiert. Seitdem hatte dieser Baukomplex viele Funktionen, nur eben kein Hotel. Heute sind diese Ruinen teilweise renoviert und einer Nutzung zugeführt und insgesamt eine beeindruckende Sehenswürdigkeit!

•  Rasender Roland
Die idealer Art die Insel mit dem Dampfzug zu entdecken. Von Putbus aus fährt der Rasende Roland über einzelne Ortschaften und die schöne Natur Rügens Richtung Göhren. Eine gute Gelegenheit, die Insel mal von einer anderen Seite zu entdecken.

Günstig campen auf Rügen

Die Campingplätze auf Rügen beispielhaft. Alles ist ordentlich und sauber. Dazu kommt noch das freundliche Personal, das dafür Sorge trägt, dass alles in bester Ordnung ist. Und das alles zu einem recht günstigen Preis, wenn Sie mit der CampingCard ACSI campen kommen.

Hünengräber

Schon in der Steinzeit war Rügen besiedelt. Davon zeugen heute noch die Hünengräber, die man über die Insel verteilt sehen kann. 8 davon kann man allein im Umkreis von Lancken-Granitz besichtigen.

Wetter

Warum in der Nebensaison zum Urlaub machen nach Rügen? Weil es dann am wenigsten regnet. Das Frühjahr ist Rügens trockenste Periode, währenddessen im Juni und Juli der meiste Regen fällt. Das heißt natürlich nicht, dass an jedem Tag in der Nebensaison die Sonne die Sonne scheint, aber man sich dann schon an der Frühlingssonne oder dem bunten Herbstwald, dem Tau auf dem Wiesen erfreuen. Und der gesunden Seeluft!