Zur Homepage

Was ist die Campingcard ACSI?
Jetzt Bestellen

Die Ermäßigungskarte die Nebensaison

  Bis zu 50% Vorteil

Die CampingCard ACSI ist eine Ermäßigungskarte, mit der Sie in der Vor- und Nachsaison bis zu 50% billiger campen können. Auf Vorzeigen einer gültigen CampingCard ACSI können Sie auf einem Teilnehmerplatz in der Nebensaison mit zwei Personen für nur € 11, € 13, € 15, € 17 oder € 19 pro Nacht bleiben. So zahlen Sie immer weniger als den niedrigsten Tarif, den der Campingplatz in der Nebensaison anbietet! Der geltende Tarif ist bei jedem einzelnen Platz im gratis CampingCard ACSI-Führer, in der speziellen CampingCard ACSI-App und auf dieser Webseite angezeigt. Ihre CampingCard ACSI ist ein Kalenderjahr gültig.

Es geht sogar noch billiger: in bestimmten Zeiträumen bieten viele CampingCard ACSI-Plätze auch noch einen Sonderrabatt an.


  Auf 3142 Campingplätzen akzeptiert

2016 können Sie auf immerhin 3142 Campingplätze, in 20 europäischen Lädern. Alle Plätze sind jährlich von ACSI inspiziert. Nur diese 3142 Plätze aus dem CampingCard ACSI-Führer 2016 nehmen an dem Rabattsystem teil. ACSI inspiziert jährlich insgesamt 9800 Campingplätze und davon akzeptieren 3142 im Jahr 2016 unsere Ermäßigungskarte in der Vor- und Nachsaison.

Alle Campingplätze sind genauso attraktiv wie in der Hochsaison. Die Inhaber garantieren die gleiche Gastfreundlichkeit und guten Service. Die wichtigsten Einrichtungen sind auch in der Nebensaison betriebsbereit: Sie zahlen nur weniger!


  Kinder auf +700 Campingplätze mitnehmen

Sie können günstig mit Ihren Kindern oder Enkeln (bis 5 Jahre) campen. Auf dieser Webseite, im Führer und in der App finden Sie 714 Campings bei denen (maximal) 3 Kinder bis 5 Jahre im CampingCard ACSI-Tarif inbegriffen sind! Diese Plätze erkennt man am hier gezeigten Logo.

Achtung: Wenn ein Camping dieses Symbol hat, kann er dennoch Touristenabgaben für Kinder bis 5 Jahre verlangen, da es sich um örtliche, direkt an die Behörde zu leistende Abgaben handelt. Auch Duschmünzen sind für Kinder nicht inbegriffen.


Wie funktioniert die CampingCard ACSI?

  1. 1. Füllen Sie die Rückseite der CampingCard ACSI vollständig aus (nur eine vollständig ausgefüllte Karte wird akzeptiert).

  2. 2. Zeigen Sie Ihre Ermäßigungskarte bei der Anreise auf dem Camping vor. Wichtig bei einer Reservierung – sofern erforderlich - angeben, dass sie mit der CampingCard ACSI kommen.

  3. 3. Zeigen Sie vor der Abrechnung auf dem Camping nochmals Ihre Ermäßigungskarte an der Rezeption vor.

  4. 4. Sie rechnen zum günstigen CampingCard ACSI-Tarif von nur € 11, € 13, € 15, € 17 oder € 19* ab.*

* Im Prinzip können Sie mit der CampingCard ACSI hinterher bezahlen. Die Zahlungsweise kann in einigen Fällen durch die jeweilige Campingplatzordnung anders fest gelegt sein, also auch der Moment, an dem Sie (an)zahlen müssen. Wenn Sie bspw. angeben nur eine Nacht zu bleiben oder reservieren möchten, kann der Camping verlangen, sofort abzurechnen oder eine Anzahlung zu leisten. Die Campingrezeption wird Sie über die Zahlungsmodalitäten informieren.

Inklusiv und exklusiv

Im CampingCard ACSI-Tarif inbegriffen Im CampingCard ACSI-Tarif nicht inbegriffen
Stellplatz* Touristen-, Umweltabgabe, Öko-Tax, Abfallbeitrag oder andere örtliche behördliche Abgaben
Aufenthalt von 2 Erwachsenen** Eventuelle Reservierungs- und Bearbeitungskosten
Pkw + Caravan + Vorzelt 
Oder Pkw + Zeltwagen
Oder Pkw + Zelt
Oder Reisemobil mit Markise
Das Warmwasser der Abwaschbecken ist nicht im Preis inbegriffen
Strom: Anschluss von max. 6A.
Stromverbrauch bis max. 4 kWh pro Tag
 
Warme Duschen***      
1 Hund, sofern Hunde generell auf dem Platz gestattet.   
Ust/MwSt  
  *

Manche Campingplätze unterscheiden zwischen Standard-, Luxus- oder Komfortplätzen. Diese Luxus- oder Komfortplätze sind durchgängig etwas größer und mit Wasser und Ablauf ausgestattet. Sie haben mit der CampingCard ACSI Anspruch auf einen Standartplatz, es kann aber auch sein, dass Sie für den CampingCard-Tarif dennoch solch einen teureren Platz benutzen dürfen. Der Campingplatz darf das selbst bestimmen: Sie haben NIEMALS Anspruch auf einen Luxus- oder Komfortplatz. Beachten Sie bitte auch, dass manche Plätze eigene Richtlinien für Doppelachswohnwagen oder Reisemobile haben, wenn sie so groß sind, das sie nicht auf einen Standartplatz passen. 

 **

Campingplätze stellen grundsätzlich Plätze für zwei Personen zur Verfügung. Der Campingplatz kann selbst festlegen, ob mehr als zwei Erwachsene campen dürfen (wobei dann für zwei Erwachsene der CampingCard-Tarif gilt), oder ob die Camper auf Plätze gewiesen werden, die nicht für CampingCard ACSI-Inhaber bestimmt sind und dafür die üblichen Preise verlangt werden.

***

Wenn der Camping Duschmünzen verwendet, dann hat der CampingCard-Inhaber Anspruch auf eine Duschmünze pro Erwachsener am Tag. Wenn der Platz ein anderes 'Duschsystem' verwendet, bspw. 50-Cent Münzen, Schlüssel oder Sep-key, dann gilt o.g., allerdings muss der Campinggast das Duschen dann selbst in Rücksprachen mit der Platzleitung regeln. 


CampingCard ACSI bestellen